"Homepage" von Gisela und Wolfgang Busch

Rätsel: 6 = 0 ?

Aufgabenstellung: zwei (lineare) Gleichungen für 2 Unbekannte:

Diese Art von Gleichungen wird in der Regel so gelöst:
Man eliminiert zunächst eine der beiden Unbekannten durch Kombination der beiden Gleichnungen. Es verbleibt (normalerweise) eine Gleichung für die andere Unbekannte. Diese wird aufgelöst. Die gefundene erste Unbekannte wird dann in eine der beiden ursprünglichen Gleichungen eingesetzt. Die daraus resultierende Gleichung wird nach der zweiten Unbekannten aufgelöst.
Hier sieht das so aus:
4*(x + 3*y) - 2*x - y   =   0
3*(x + 3*y) + x - 2*y   =   0

    Addition der beiden Gleichungen:
(4 + 3)*(x + 3*y) - x - 3*y   =   0
    bzw.
7*(x + 3*y) - (x + 3*y)   =   0
    Division der Gleichung durch (x + 3*y):
7 - 1   =   0
    d.h.
6   =   0

Was da alles herauskommen kann, wenn man versucht, Gleichungen zu lösen! Da ist offenbar etwas falsch.


_________________________
(letzte Änderung: 14.11.2016)