"Homepage" von Gisela und Wolfgang Busch

AddOn für das
Web-Content-Management-System Redaxo 5

Stand:   23.11.2017

URL-Rewriter url_path_rewrite

Version:
5.3x
Umsetzung:
Wolfgang Busch

Kurzbeschreibung:
  • Dieses AddOn ist eine Erweiterung des Standard-Rewriters und nutzt den Extension Point URL_REWRITE.
  • Der Artikel-URL wird automatisch generiert in der Form art_custom_url=cat_dirname1/cat_dirname2/.../art_basename und bildet so den Kategorien-Pfad eines Artikels ab. Die zugehörigen Bezeichnungen werden als zusätzliche Meta Infos eingerichtet. Daher sollte das AddOn metainfo installiert sein.
  • Die Sprache einer Seite kann wahlweise im URL oder durch eine Session-Variable gekennzeichnet werden.
  • URL und Sprachkennzeichnung identifizieren einen Artikel im Frontend eindeutig. Eine Erweiterung des Extension Point FE_OUTPUT ermöglicht seine Ausgabe ohne besondere RewriteRules.
  • Seiten können auch über den Redaxo-Standard-URL index.php?article_id=ID&clang=CID aufgerufen werden.

weitere Details:
Folgende Meta Infos für die Darstellung eines URLs werden bei der Installation des AddOns angelegt (als Zeilen in der Tabelle rex_metainfo_field und als Spalten in der Tabelle rex_article). Sie sind für alle Sprachen gleich. Sie werden bei der De-Installation nicht wieder entfernt.
  • cat_dirname : "Verzeichnisname" für jede Kategorie,
    der Wert wird im Menü "ändern" der Kategorie eingegeben,
    Default: Kategoriename (catname)
  • art_basename : "Dateiname" für jeden Artikel,
    der Wert wird im Menü "Metadaten" des Artikels eingegeben,
    Default: "Artikelname.Namenserweiterung" (name.html),
    für Kategorie-Startartikel wird der Artikelname durch "index" ersetzt ("Dateiname": index.html)
  • art_custom_url : aus den obigen Daten generierter Artikel-URL (Custom URL, ohne vorangestellten "/"),
    ablesbar (readonly) im Eingabefeld des Menüs "Metadaten" des Artikels,
    den Wert (mit vorangestelltem "/") liefert die Standardfunktion rex_getUrl
Die Kennzeichnung der Sprache erfolgt mittels der definierten Sprachcodes, wahlweise durch eine Ergänzung des Custom URL um
  • den Sprachcode in der Form en/cat_dirname1/... oder
  • einen URL-Parameter in der Form .../art_basename?language=en oder
  • eine Session-Variable $_SESSION['language']='en'. Ein Sprachwechsel erfolgt hier mittels URL-Parameter im entsprechenden Link (vergl. vorige Zeile).

Download:
(nur über den Redaxo 5-Installer)

Referenzen:
- Website von Gisela und Wolfgang Busch (noch unter Redaxo 4)
- Website des Tischtennis-Regionsverbands Braunschweig e.V. (noch unter Redaxo 4)
- Website des Vereins zur Erhaltung der Dettumer Windmühle e.V.
_________________________
(letzte Änderung: 19.12.2017)